Home / 5 Produkte im Vergleich

5 Produkte im Vergleich

AbbildungSteinbach Speed Clean Comfort 75Steinbach Speed Clean Comfort 50T.I.P. SPF 180Intex 28648Deuba 100938
ModellSteinbach Speed Clean Comfort 75Steinbach Speed Clean Comfort 50T.I.P. SPF 180Intex 28648Deuba 100938
Kundenbewertung
194 Bewertungen

183 Bewertungen

7 Bewertungen

17 Bewertungen

75 Bewertungen
HerstellerSteinbach Vertriebs-GmbHSteinbach Vertriebs-GmbHT.I.P. Technische Industrie Produkte GmbHIntexDeuba
Umwälzleistung8.000 l/h6.600 l/h4.500 l/h8.000 l/h1.200 l/h
Stromverbrauch550 Watt450 Watt250 Watt370 Watt400 Watt
Ventil7-Wege-Ventil7-Wege-Ventil4-Wege-Ventil6-Wege-Ventil4-Wege-Ventil
ManometerJaJaJaJaJa
Schlauch-Anschlüsse38 mm38 mm32 mm | 38 mm38 mm32 mm | 38 mm
Sandmenge25 kg15 kg13 kg25 kg20 kg
Vorteile
  • es muss kein Teflonband benutzt werden
  • Pumpe und Filter sehr hochwertig
  • sehr sauberes Wasser
  • Anschluss und Bedienung kinderleicht
  • Pumpe sehr leise
  • eingebauter Timer
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • inkl. Gewindedichtband für optimale Dichtung
  • hält Pool sehr sauber
  • integrierte Zeitschaltuhr
  • Qualität der Pumpe hoch
  • einfacher Zusammenbau
  • hohe Umwälzleistung
Nachteile
  • kein Vorfilter enthalten
  • Adapter von 38 auf 32 mm nicht in Lieferumfang enthalten
  • Einsatz von Teflonband von Nöten
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Steinbach Speed Clean Comfort 75
Stromverbrauch550 Watt
Ventil7-Wege-Ventil
ManometerJa
Schlauch-Anschlüsse38 mm
Sandmenge25 kg

194 Bewertungen
€ 249,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Steinbach Speed Clean Comfort 50
Stromverbrauch450 Watt
Ventil7-Wege-Ventil
ManometerJa
Schlauch-Anschlüsse38 mm
Sandmenge15 kg

183 Bewertungen
EUR 229,00
€ 155,37
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
T.I.P. SPF 180
Stromverbrauch250 Watt
Ventil4-Wege-Ventil
ManometerJa
Schlauch-Anschlüsse32 mm | 38 mm
Sandmenge13 kg

7 Bewertungen
€ 92,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Intex 28648
Stromverbrauch370 Watt
Ventil6-Wege-Ventil
ManometerJa
Schlauch-Anschlüsse38 mm
Sandmenge25 kg

17 Bewertungen
€ 170,44
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Deuba 100938
Stromverbrauch400 Watt
Ventil4-Wege-Ventil
ManometerJa
Schlauch-Anschlüsse32 mm | 38 mm
Sandmenge20 kg

75 Bewertungen
€ 119,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

 

Wichtige Produktmerkmale

Umwälzleistung

Als Umwälzleistung wird die Leistung der Sandfilteranlage bezeichnet, die sie in einer Stunde leisten kann. Mit Leistung meint man in diesem Zusammenhang die Anzahl der Kubikmeter Wasser, die in dieser Zeit gereinigt werden. Je höher diese Leistung, desto effizienter bzw. schneller erfolgt die Reinigung des Pools. Achten müssen Sie jedoch dabei auf die Größe Ihres Pools. In der Regel kann eine solche Filteranlage das komplette Wasser des Pools in 4 Stunden reinigen. Beträgt die Leistung der Sandfilteranlage angenommen 5 m³/h, sollte Ihr Pool maximal 20 m³ besitzen.

Stromverbrauch

Natürlich verbraucht eine solche Anlage auch Strom. Da wir alle gerne Strom und somit Kosten sparen wollen, sollten Sie ebenso auf den Stromverbrauch der Sandfilteranlage achten. Bei unseren vorgestellten Modellen reicht der Stromverbrauch von 250 Watt bis 550 Watt, was schon ein Unterschied ist. Natürlich geht ein höherer Stromverbrauch auch mit einer höheren Leistung einher. Sie müssen demnach selber wissen, wo Sie Ihre Grenzen setzen.

Ventil

Sandfilteranlagen haben unterschiedliche Ventil-Systeme. Diese regeln zum Beispiel den Wasserabfluss und Wasserspülung. Unterschieden wird zwischen einem 4-, 6- und 7-Wege-Ventil. Ein 4-Wege-Ventil besitzt die Schritte Filtern, Rückspülen, Nachspülen und Geschlossen. Die anderen beiden Systeme bzw. Ventile besitzen noch zusätzliche Funktionen. Bei einem 6-Wege-Ventil sind dies Zirkulieren und Entleeren.

Manometer

Ein sogenanntes Manometer ist allgemein ein Druckmessgerät für Gase oder Flüssigkeiten. Bei einer Sandfilteranlage für einen Pool wird es verwendet, um den Druck zu messen, der auf der Sandfilteranlage herrscht. Dies ist ein hilfreiches Gerät, da Sie dadurch sofort erkennen, ob der richtige Druck auf der Filteranlage besteht oder ein Fehler vorliegt.

Schlauchanschlüsse

Für eine Sandfilteranlage ist ein Verbindungsschlauch notwendig. Dieser verbindet den Filterkessel mit der Pumpe. Ein Vorteil ist, wenn die Sandfilteranlage Anschlüsse für den Schlauch mit einem Durchmesser von 32 und 38 mm besitzt. Ist dies nicht der Fall, müssten Sie einen solchen dazukaufen. Häufig ist es außerdem notwendig, die Schlauchanschlüsse mit einem Teflon-Band zu verdichten.

Sandmenge

Bei jeder Sandfilteranlage ist auch die geforderte Füllmenge oder Sandmenge angegeben. Für die Reinigung eines Pools wird in der Regel Quarzsand benutzt. Die Füllmenge sollte auch stets in die Filteranlage eingeschüttet werden. Nur so ist sie in der Lage, den Pool mit ausreichend Sand und Kraft zu reinigen. Eine halb volle Filteranlage kann die hohen Anforderungen an die Reinigung nicht erfüllen.